Dienstag, 25. Juli 2017

Schluss mit lustig oder ...

beim Verzehr köstlicher Pansenstangen versteht unsere Huli keinen Spaß und kennt keine Verwandten !!!



Na ja, zumindest ihre Freundinnen dürfen ihr dann nicht zu nahe kommen, lediglich wir Zweibeiner dürfen ihr auch die leckersten Sachen aus dem Maul nehmen. Schließlich könnte auch mal etwas Giftiges oder Gefährliches dabei sein, was unsere Mäuse aufnehmen und so war und ist eine der wichtigsten Lektionen im Leben eines Hundes, auf Kommando alles aus- und sich wegnehmen zu lassen. Bei unseren Vieren klappt das hervorragend ...

* und das ist gut so * 

Pansenstangen zu knacken ist Schwerstarbeit und ...

gut für die Zähne !!!



Kommentare:

  1. Das kann ich gut verstehen :) Hier ist es ähnlich - obwohl beide direkt nebeneinander liegen beim Futtern ... aber jeder bleibt bei seinem Snack!
    Nur ist es hier oft so, dass Damonnicht alles auffuttert ... und wenn er dann seine reste liegen lässt und geht, dann ist der Restvernichter Cara gleich zur Stelle.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist das genauso. Huli ist immer am schnellsten fertig und lauert darauf, ob die anderen etwas liegen lassen. Und wenn dem so sein sollte, dann spielt sie auch gleich den Restevernichter. Also liegen geblieben ist bei uns noch nie etwas. *schmunzel*

    Liebe Grüße
    Monika mit Kiddy&Hazel

    AntwortenLöschen