Mittwoch, 10. Januar 2018

Von frostigen Temperaturen und hungrigen Schnäbeln

Eigentlich waren die vergangenen Wochen schier zum Verzweifeln oder zum Haare raufen, je nachdem wie einem zumute war, bei all den Regenmengen die vom Himmel fielen und ganz zu schweigen von den Tagen, die in ein tristes Dauergrau gehüllt waren.

Da konnten wir kaum glauben, wer uns vorgestern Morgen anstrahlte. Die SONNE war endlich zurückgekehrt und schenkte uns trotz knackiger Kälte zwei so traumhafte Tage, dass es eine reine Freude für Hund und Mensch war. Selbst die kleine Trainingseinheit bei der morgendlichen Runde im Garten, machten unsere vier Mädels mit Begeisterung mit.


Alle Mädels Sitz !!! (supiiii)

Auch die Natur erhielt ein Festtagsgewand ...


wie bizarre Eiskristalle auf den Zweigen von Bäumen und Büschen

Dienstag, 2. Januar 2018

Andere Länder - andere ...

Sitten, so würde man diesen Spruch gerne ergänzen wollen. Aaaaber in diesem Beitrag geht es einmal nicht um die anderen Sitten eines Landes, sondern um dessen Hunde und das soll heißen, Mecklenburg-Vorpommern ist fest in Gebrauchshunde- und Schäferhunde-halterhand (was für ein Wortungetüm *hihi*).


Nicht nur Windhundliebhaber, auch Schäferhundfans achten auf passende Accessoires, wie die richtige Einkaufstasche